Startseite
 
 
Gebr. Kutsch
 

Neuer Förderer

Kooperationspartner

Frauen unterwegs mit

Partner

Frauen- und Mädchenfußball

TSV Alemannia Aachen 1900 e.V.

1
2
3
4
5
6

Immer nah dran auf FACEBOOK!

Alemannia Frauenfussball FacebookUnsere Frauen- und Mädchen auf FACEBOOK - Aktuelle Information, Spielberichte und interessante Diskussionen rund um den Frauenfußball gibt es auf unserer offiziellen FACEBOOK-Seite. Weit über 2.800 Follower hat die Seite bis heute gewonnen. Viel Spass beim Followen...

Ausführliche Spielberichte zu allen Spielen der Frauen und Juniorinnen findet ihr nur noch auf unserer offiziellen FACEBOOK-Seite, bei FuPa.net und im BLOG-SPOT auf unserer Fanseite "Alemannia Frauenpower" -  Links unten rechts!

Vereinsmeldungen

  • 22.12.2018

    Weihnachtsgruß des Abteilungsvorstands

    Weihnachtsgruß des Abteilungsvorstands

    Liebe Spielerinnen, Trainer, Eltern, Offizielle, Sponsoren & Fans, wieder ist ein Jahr ins Fußball-Land gezogen und wir möchten uns als Vorstand der Frauenabteilung herzlich für eure Mühe rund um die Abteilung, eure Unterstützung in vielfältiger Weise, euren Zuspruch aber auch für jede konstruktive Kritik, die uns weiterbringt, recht herzlich bedanken! Bleibt wie ihr seid, denn wir alle zusammen sind Alemannia. Bevor wir in diverse sicherlich spannende Hallenturniere und dann in die Rückrunde starten, wünschen wir euch allen ein paar erholsame und festliche Feiertage, frohe Weihnachten! Kommt gut ins neue Jahr und unterstützt uns auch in 2019 wieder tatkräftig in allen Dingen rund um die Abteilung, damit 2019 ein erfolgreiches Jahr für die Mädels wird. Viele Grüße, der Vorstand der Abteilung „Frauen & Juniorinnen Fußball“

  • 27.11.2018

    FVM - Ehrenamtspreisträgerin der Frauen im Fußballkreis Aachen wurde Karin Pütz.

    FVM - Ehrenamtspreisträgerin der Frauen im Fußballkreis Aachen wurde Karin Pütz.

    Am 24. November feierte der Fußballkreis Aachen sein Mitarbeiterfest, in dessen Rahmen DFB / FVM -Ehrungen durchgeführt wurden. FVM - Ehrenamtspreisträgerin der Frauen in unserem Fußballkreis wurde „uns“ Karin Pütz. Mit der Preisträgerin Karin Pütz freuten sich von links nach rechts: Sandra Joder, langjährige Spielerin bei Teutonia Weiden und Alemannia Aachen, Bernd Mommertz, Vorsitzender Fußballkreis Aachen, Mike Schleiden, Aufsichtsrat Alemannia Aachen, Ruth Butzen, Schiedsrichterbeauftragte Kreis Aachen, Spielerin bei Adler Werth/ Stolberg und langjährige Weggfährtin von Karin, Reinhold Nysten-Marek, Sportliche Leitung Alemannia Aachen Frauen, Sven Köppchen, Abteilungsleiter Alemannia Aachen Frauen, Wolfgang Garbe, Geschäftsstelle Alemannia Aachen, Anja Hompesch, Vorsitzende Verbandsausschuss Frauenfußball FVM, Karl-Heinz Mund, stell. Vorsitzender Fußballkreis Aachen/ FVM, Gregor Müller, Ehrenamtbeauftrager Fußballkreis Aachen/ FVM. Als weitere Preisträger wurden ausgezeichnet: Leo Pfennings von der DJK FV Haaren Ralf Stollenwerk und Dieter Henn vom TSV Kesternich Paul Schwering vom FC 13 Roetgen/ TuS Mützenich

  • 09.09.2018

    Thomas Minartz verlässt das Jugendteam

    Thomas Minartz verlässt das Jugendteam

    Die Saisonvorbereitung und Urlaubzeit ließen wenig Zeit für diese Meldung, die zudem einige von uns mitten in der Urlaubszeit erwischte: Thomas Minartz, Jugendkoordinator der Frauenabteilung und damit rechte Hand der Jugendleitung, verlässt das Jugendteam leider kurz vor Saisonbeginn! Sein Rückzug begründet sich in unterschiedlichen Ansichten über Ausrichtung und Führungsstil der Jugendabteilung. Thomas hat mehr als zwei Jahre als Jugendkoordinator für die Mädchen der Alemannia gearbeitet. In dieser Zeit hat er nicht nur immer wieder in der Jugendabteilung auf Verbesserungspotential hingewiesen, sondern in vielen Belangen zu einem wesentlich verbesserten strukturierten Ablauf der Vorgänge in der Abteilung beigetragen und insbesondere das Thema „Spielerwechsel“, auch auf internationaler Ebene, optimiert. Thomas war stets für die Jugend da, für ihn eine Herzensangelegenheit. So hat er sich auch gerne, da er hier frühere Erfahrung mitbrachte, bereiterklärt, im Winter der vergangenen Saison die U16 interimsweise als Trainer zu übernommen. Krönung seiner Trainertätigkeit war dabei sicherlich der Gewinn des FVM-Pokals mit der U16, die aufgrund ihrer Altersstruktur als U15 im FVM-Pokal antreten konnte. Da Thomas immer noch eine persönliche Bindung zur Abteilung hat, sieht man sich am Platz! Nichts desto trotz danken wir Thomas hier für sein wirklich großes Engagement rund um die Jugend und wünschen ihm alles Gute!

 
 

Unsere Mannschaften auf FuPa.Net:

 
 
 
 

BLOGSPOT -  FAN-SEITE
FRAUENPOWER
(extern):

 
 

Zur offiziellen Website der Frauenbundesliga:

Allianz
Frauen-Bundesliga
 
 
 
 






Gebrüder Kutsch - Baununternehmung
100,5 - Das Hitradio

© 2012 TSV ALEMANNIA AACHEN – Frauen- und Mädchenfußball   Webdesign GERMAX media